Permalink

0

Gesund-Wachsen-Reis mit Puten-Nuggets und Lachs-Fischstäbchen

In Reih und Glied - 3-Farben-Reis und Nuggets oder Fischstäbchen - Selbermachen ist besser ;-)

Wiedermal darf ich ein gesundes Kinderessen a la “Gesund wachsen” präsentieren. Einfach soll es gehen, gesund muss es sein und die Kinder werden dabei sicher Spaß haben – beim Kochen und beim Essen. Gesunder Reis in 3 Farben und Nuggets/Fischstäbchen – natürlich selbstgemacht 😉 

Oft gibts für Kinder Fischstäbchen aus dem Rohr oder auch Chicken Nuggets vom Mäci. Pommes mit Ketchup soll es dazu geben, wenn es sich die Kinder aussuchen dürfen. Doch das ist nicht nur kalorientechnisch nicht die erste Wahl. Mit Bio-Parboiled-Reis und frischem Fisch und Huhn ist das Ganze schon besser. Da fehlt aber noch ein bisschen Farbe und ein paar Vitamine.

Zutaten für gesunde Nuggets mit 3-Farben-Reis

500g Bio Parboiled Reis
Grün: 250g passierten Spinat, 1 Stk Frühlingszwiebel, 1 Stk grüner Paprika
Rot: 1 Stk roter Paprika, 3 EL Tomatenmark, 1TL brauner Zucker, 1EL Paprikapulver
Gelb: 1 Stk gelber Paprika, 2TL Kurkuma, 2TL Balsamicoessig
geriebener Parmesan

2 Stk Filets vom Huhn/Truthahn
2 Stk Filets vom Lachs
2 Eier, Vollkornbrösel, Dinkelmehl glatt
Salz, brauner Zucker

Zubereitung von Gesund-Wachsen-Reis mit Nuggets

Zuerst den Reis kochen. Ich nehme hier immer 2 Gläser Reis und 4 Gläser Wasser mit 2TL Salz. Wasser mit Salz aufkochen und dann Reis hinein geben. Dann auf niedriger Stufe 15min köcheln lassen – bei mir Stufe 4 von 9, Induktion.

Für die 3 Farben jeweils Paprika, Zwiebeln etc. kurz anbraten mit einem Schuss Wasser ablöschen und dann die Gewürze dazu geben. Köcheln lassen und dann mit einem Pürrierstab klein Mixen. Das hat den Vorteil, dass mehr Farbstoff an den Reis abgegeben wird je kleiner die Stücke sind. Danach den gekochten Reis – ca. 2-3 Schöpfer Reis – jeweils darunter mischen und auf die Seite stellen. Dann noch mit Salz und bei Grün und Gelb ggf. mit etwas Essig und braunen Zucker abschmecken. So wird es geschmacklich kindgerecht 😉 Am Schluss noch mit 3EL geriebenem Parmesan etwas binden.

Putenfilets in Stückchen schneiden, etwas flach drücken - ab ins Dinkelmehl

Putenfilets in Stückchen schneiden, etwas flach drücken – ab ins Dinkelmehl

Dann wird paniert. Fisch und Fleisch in Nugget/Fischstäbchen-Größe schneiden. Dann etwas salzen und mit glattem Dinkelmehl, verquirltem Ei und Vollkornbrösel panieren. Zum Rausbacken nehme ich gerne Butterschmalz oder Rapsöl, da es 2 gesunde Fette sind. Besonders Rapsöl wird oft unterschätzt, obwohl es ein sehr gutes Verhältnis von Omega-Fettsäuren hat.

In Reih und Glied - 3-Farben-Reis und Nuggets oder Fischstäbchen - Selbermachen ist besser ;-)

In Reih und Glied – 3-Farben-Reis und Nuggets oder Fischstäbchen – Selbermachen ist besser 😉

Dann wird angerichtet und die Kinder können sich am besten einen bunten Teller zusammen stellen. Ob Puten/Hühner-Nuggets oder Lachs-Fischstäbchen – selber machen ist natürlich aufwendiger. Aber, wenn man jedes dritte Mal seine Fischstäbchen selber macht, dann wird man es rasch gewöhnt und es geht immer schneller. Und Farbe im Reis kann natürlich auch karottig-orange, rübenmäßig pink oder auch erbsengrün sein. Viel Spaß beim Nachkochen!

Ein saftiger Biss vom Lachs-Fischstäbchen

Ein saftiger Biss vom Lachs-Fischstäbchen

Alle Bilder

Sharing is Caring... Jetzt Teilen. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.